Alle Artikel mit dem Schlagwort: tkschland

Tagebuchbloggen – meine Woche in Kurzform

Die Woche begann mit nettem Besuch – das französische Aupair meines Schwagers hatte sich für ein paar Tage angemeldet. Köln ist sicherlich sehr gut geeignet, um einen etwas ausgewogeneren Eindruck von Deutschland zu bekommen als lediglich ein Jahr in einem kleinen, schwäbischen Provinzdorf. Unser Besuch war froh, dass bei uns nicht schon um 18 Uhr gegessen wird, war sehr angetan, dass Köln von EL-DE-Haus über Schokomuseum bis zu Shopping einiges zu bieten hat und fuhr schließlich nach drei Tagen mit vielen bunten Eindrücken wieder in ihr deutsches Zuhause. Das Wetter war leider ausgesprochen besuchsunfreundlich, es regnete fast in einem fort, aber immerhin den Sonntagabend konnten wir mit selbst gemachter Pizza noch gemütlich draußen auf der Terrasse verbringen. Und ich weiß jetzt, dass Glockenspiel auf französisch carillon heißt und Vorhängeschloss cadenas. Das hilft schon sehr, wenn man Besuch aus Frankreich bekommt und ein wenig über die Stadt erzählen möchte. Diese Woche habe ich zum 1. Mal den Lean In Circle von Barbara Lampl besucht und fand den Abend sehr unterhaltsam und bereichernd, ich gehe auf jeden Fall wieder hin. Inspiriert …