Essen, Kölsches, Kreativität, Sonstiges Zeugs
Kommentare 1

Zum 1. Mal – eine Fortsetzung

Da sich meine 1. Male in den letzten Tagen fortsetzten, gibt es heute noch einmal ein kleines Update zum letzten Blogeintrag.

Radtour mit Expedition Colonia
Im Rahmen einer tollen Radtour quer durch Köln bei herrlichstem Sonnenschein zum 1. Mal durch Kalk und Deutz geradelt und zum 1. Mal ging es auch mit dem Rad über die wunderschöne Südbrücke. Da es sich um eine geführte Fahrradtour handelte und unser Guide es doch etwas eilig hatte, blieb mir leider kaum Zeit zum Sattsehen, ich muss da also noch einmal hin.

image

Zum 1. Mal konnte ich mir die verschiedenen Urban Gardening Projekte in Köln anschauen, das war Teil dieser Tour, über die @davednb schon ausführlich berichtet hat. Zum 1. Mal habe ich gesehen, dass es auch hier in Köln (sogar junge) Menschen gibt, die es sich mit einem Kissen auf der Fensterbank bequem machen und die Passanten beobachten. Das kannte ich bisher nur aus meiner schwäbischen Heimat. Zum 1. Mal habe ich gehört, mit welchem Lärm ein Fahrradreifen platzen kann. Und da waren wir plötzlich ein Teilnehmer weniger ….

Das war ein richtig toller Tag – zum Glück aber nicht mein erster :-) Für Interessierte blogge ich bei nächster Gelegenheit noch die genaue Fahrradstrecke.

Besuch im Maria Eetcafe

Bevor wir uns im Anschluss an die innerstädtische Fahrradtour wieder auf den doch etwas längeren Heimweg machten, stärkten wir uns noch im Maria Eetcafe mit Frikandel, Krokidel, Patat und Co. Mein Fazit: Ochnajaok, ist halt doch irgendwie alles Fastfood. Nur holländisch-frittiert.

Zwillinge

Tante von Zwillingen geworden. Fühlt sich insgesamt genauso an, wie bei meinen 8 anderen Nichten und Neffen davor. Nur eben alles doppelt.

Selbstgenähte Hose

Ich habe bisher noch nie eine Hose genäht, aufgrund des Familiennachwuchses steigen allerdings auch die Anforderungen an meine Nähkünste. Und was soll ich sagen, das mit der Hose hat tatsächlich funktioniert. Nicht beim 1. Mal, denn zwei Versuche gingen komplett in die … Hose (sorry, der musste raus), ich habe das Schnittmuster gleich zweimal völlig falsch gelesen. Aber beim 3. Versuch habe ich es geschafft und war hinterher stolz wie Bolle.

image

Zahn-OP mit Sedierung

Aufgrund seiner notwendigen Zahn-OP inkl. Sedierung kam ich zum 1. Mal in den zweifelhaften Genuss, davednb in komatösem Zustand nach Hause bringen zu müssen. Während er – mental noch ziemlich abwesend – mein Betreten des Behandlungszimmers nach der OP mit völligem Desinteresse registrierte, reagierte er auf die Aussage der Schwester, er dürfe 2 Tage keine Cola trinken, unverhältnismäßig heftig mit einem entsetzten “WAS???!???”

Aufgrund der Sedierung war davednb so abwesend, dass er mir fast schon ein wenig unheimlich wurde und ich war froh, als endlich der Taxifahrer eintraf, um uns nach Hause zu fahren. Er kam mit einem schwarzen Großraumtaxi und parkte vor dem Hintereingang der Zahnarztpraxis. Passanten, die beobachteten, wie ich davednb mühsam in den Wagen bugsierte, hätten das Ganze gut und gerne für eine Entführung halten können.

Im Laufe des Tages musste ich davednb noch mehrmals erzählen, was den Tag über passiert war, bei dem war absolut nichts hängengeblieben.

Flausch auf Mäusejagd

Nachdem er sich bisher nicht gerade als Mäusejäger hervor getan hat, scheint Flausch in letzter Zeit immer größeren Gefallen daran zu finden. Mäuse hat er mittlerweile schon häufiger gebracht, heute hat er aber zum 1. Mal eine lebendige im Hausflur laufen lassen. Brauch ich kein 2. Mal mehr!

AUFSTIEG 2014!!

Mein 1. Aufstieg mit dem Effzeh!l! Ich hab den heiligen Rasen von Müngersdorf betreten*!! Und zur Feier des Tages der Woche des Aufstiegs gibt es @davednb und mich in Schunkelendlosschleife.**

image

Noch mehr Feierfotos gibt es beim 4. Offiziellen. Besonders gefällt mir natürlich der Kommentar unter dem von mir eingesandten Fuss-Foto :-)
Füße. Wurden mir geschickt. Weiß nicht warum.
In diesem Sinne:
Dabdadada, dabdadada Döbdödödö, döbdödödö!

ERSTE BUNDESLIGA, WIR SIND WIEDER DA!!!!!1!!1!!!!!11

—-
* Ok, das war nicht das 1. Mal, das hab ich heimlich schon bei meiner Stadionführung gemacht …
** Ok, das animierte gif funktioniert noch nicht. Das Problem ist bekannt und in Bearbeitung :-)

====
Hier könnt ihr diesen Beitrag in anderen sozialen Netzwerke teilen:

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.